A- A A+

 
A- A A+

Neuer Landesobmann für den ÖAAB Salzburg

Beim 23. außerordentlichen Landestag des ÖAAB Salzburg in der Bachschmiede in Wals-Siezenheim hat die interimistische ÖAAB Obfrau Daniela Gutschi die Leitung des ÖAAB Salzburg an LAbg. Karl Zallinger übergeben. Als Vorsitzender der Wahlkommission durfte ich als Erster Karl Zallinger zum hervorragenden Wahlergebnis von 91,9 Prozent gratulieren und er wird daher die kommenden 5 Jahre dem ÖAAB Salzburg vorstehen. Karl Zallinger ist Bezirksobmann des ÖAAB Salzburg Stadt und Geschäftsführer des Kolpinghauses Salzburg und wird künftig im Landtag für die Bereiche „Arbeit“, „Migration“ und „Konsumentenschutz“ zuständig sein.

Als Landesfachgruppe AHS wünschen wir dem neuen Landesobmann alles Gute für seine zukünftigen Aufgaben und freuen uns auf eine gute und gemeinsame Zusammenarbeit.

 

DSC 6335

 

DSC 6368

 

DSC 6418

 

DSC 6515

 

DSC 6560

Links