A- A A+

 
A- A A+

Was ist die OEPU

Herzlich Willkommen auf der Homepage der ÖPU Salzburg

Foto der Stadt Salzburg


Die OEPU setzt sich für die Erhaltung und Weiterentwicklung eines qualitativ hochwertigen, differenzierten Schulsystems in Österreich ein. Unser Logo steht für unsere Leitbegriffe "offensiv - professionell - unabhängig", die unsere Arbeit zum Wohl der österreichischen Gymnasien und ihrer Lehrer/innen bestimmen. 

Die Unterstützung der OEPU bedeutet keine parteipolitische Positionierung, sondern ist Ausdruck der Förderung einer Interessenvertretung, die zum differenzierten Schulwesen steht und das Gymnasium als Langform und ORG durch kontinuierliche Weiterentwicklung auf Erfolgskurs halten will.

Die OEPU vertritt Ihre Anliegen als AHS-Lehrer/in in der Personalvertretung auf Landesebene im Fachausschuss und auf Bundesebene im Zentralausschuss. Im Fachausschuss hält die OEPU fünf von acht Mandaten, im Zentralausschuss sieben von zwölf.

Die OEPU hat keine Mitglieder, man kann ihr nicht beitreten. Sie ist eine Wahlplattform / eine Interessensgemeinschaft von drei Gruppierungen, deren Prinzipien in schulpolitischen Fragen eine gemeinsame Basis bilden:

Die FCG (Fraktion Christlicher Gewerkschafter) ist die stärkste Fraktion in der Landessektion 11 (AHS) der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst. Ihre Mandatare fühlen sich einem christlich-sozialen Menschenbild verpflichtet und gehören keiner politischen Partei an. Für Gewerkschaftsmitglieder, die der FCG beitreten, gilt dasselbe.

Die VCL (Vereinigung Christlicher Lehrerinnen und Lehrer) ist als Verein in Salzburg durch ein breitgefächertes Angebot an interessanten Veranstaltungen präsent.

Der ÖAAB (Fachgruppe der AHS-Professor/innen) ist der parteipolitische Ast der OPU.

Links